Anfrage und Reservierung

Liebe Gäste, Nebenstehend können Sie direkt und verbindlich buchen. Sie haben hier bei der Detailsuche einen Belegungskalender und vorab eine Zimmer-Preisberechnung. Sollten für Ihren gewünschten Zeitraum keine Zimmer mehr verfügbar sein, können Sie über den Menupunkt Anfrage, der Ihnen rechts auch als Button zur Verfügung steht, eine Email schreiben. Vielen Dank, wir freuen uns!

SOMMER IN DER NATURPARKREGION LECHTAL

Raus in die Natur, wandern und erleben nach Herzenslust. Der Naturpark Tiroler Lech bietet dem Sommerurlauber, Naturliebhaber und Erhoölungssuchenden eine riesige Palette an Wanderrouten, Bergpfaden oder Themenwege. Endecken Sie die Geheimnisse des Lechs, der das Erscheinungsbild des gesamten Lechtals prägt, und mit seinen angrenzenden Auen ein herliches Erholungs- und Naturerlebnisgebiet bildet. 

 

 

 

WINTER IN DER NATURPARKREGION LECHTAL

Ob Skifahren am Arlberg oder Langlaufen am Lech- das Lechtal ist die kürzeste Verbindung in Ihren perfekten Winterurlaub!

Mit der neuen Skiverbindung Auenfeldjet liegt die Naturparkregion Lechtal direkt am Fuße des gröten Skigebiets am Arlberg. Genießen Sie herrliche Wintertage bei einer winterlichen Wanderung entlang tiefverschneiter Felder, ziehen Sie Ihre Bahnen auf unserem rund 190 km langen Loipennetz umnd erleben Sie das größte Skigebiet am Arlberg mit 340 Pistenkilometern und 94 Bahnen.

Das ist Winterrurlaub - wie man ihn sich wünscht!

Fernab von Transitrouten und Massentourismus finden Sie 14 malerisch gelegene Gemeinden die zum Genießen und Verweilen einladen. Zahlreiche Aktivitäten stehen Ihnen zur Verfügung., um Ihren Urlaub so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Das Repertoire ist dabei so vielfältig wie es die Natur der Region ist. Lernen Sie das Lechtal bei einer Radtour entlang dem Lech kennen und tauchen Sie dabei in die artenreiche und einzigartige Landschaft des Lechtales ein. Auf "Du und Du" mit dem Lech sind Sie garantiert bei einer Rafting- oder Canyoningtour. Wer zwischendurch auch gerne mal eine Wanderung unternimmt, der wird von unseren über 50 Hütten und Almen völlig begeistert sein. Wanderer haben bei uns die Qual der Wahl, denn eine Hütte ist schöner und gemütlicher als die Andere. Um ein weiteres Highlight reicher ist die Region seit Sommer 2012. Mit 200,5 m Länge darf die Gemeinde Holzgau die neu errichtete Hängebrücke ihr Eigen nennen. Die Holzgauer Hängebrücke ist nicht nur ein spektakuläres Ausflugsziel, sondern auch noch Österreichs längste, höchste und zudem noch kostenlos zugängliche Fußgängerhängebrücke. Des weiteren bildet die Brücke auch noch einen Lückenschluß auf dem 125 km langen Weitwanderweg, dem Lechweg und kann an Cafe Uta durch einen kleinen Umweg benutzt werden für die E5 Wanderer, die von Oberstdorf kommen.

Zum Seitenanfang